DHI Siegel

Ist volles Haar wirklich so wichtig?

Entscheiden Sie selbst - wir bieten Ihnen die Möglichkeiten.

Haartransplantation München

Ob lichter werdendes Kopfhaar oder unregelmäßig wachsende Härchen an Bart oder Augenbrauen – Sprießt das Haar nicht so, wie es soll, bedeutet dies oft eine herbe Enttäuschung für die Betroffenen. Im HAARZENTRUM AN DER OPER in München kennen unsere Ärzte dieses Problem ganz genau. Wir arbeiten daher mit verschiedensten, effektiven Methoden im Bereich der Haartransplantation daran, Ihrem Haarschopf zu alter Stärke zu verhelfen.

Wieso sich viele Patienten für die Methode der Haartransplantation entscheiden

Inzwischen haben von Haarausfall betroffene Männer und Frauen die Möglichkeit, aus den unterschiedlichsten Methoden zur Bekämpfung kahler Stellen zu wählen. Während viele dieser Verfahren – mit nachweisliches Erfolg – auf die Regeneration des Haarwuchses abzielen, ist es immer noch die Haarverpflanzung, welche sich großer Beliebtheit erfreut. Obgleich eine Transplantation eine aufwendige Behandlung darstellt, bei welcher die Haarfollikel einzeln eingesetzt werden, ist es genau dieses Vorgehen, das gegenüber anderen Techniken im Vorteil liegt. Ein Grund hierfür besteht in der genauen Bestimmung der Bereiche, in denen die Haarverpflanzung vorgenommen werden soll. Dies kommt unter anderem der Positionierung des Haarliniendesigns zugute, aber auch Narben lassen sich gezielt mit neuen Haaren überdecken. Selbst die Wuchsrichtung kann beeinflusst werden.
Ebenso ist die Verpflanzung an Augenbrauen, Wimpern oder Bart möglich.


Das Mittel der Wahl: die DHI-Transplantation

DHI (Kurzform für Direct Hair Implantation) ist neben der FUE-Methode und dem FUT-Verfahren eine effektive Variante zur Entnahme der eigenen Haare (meist am Hinterkopf) und dem darauffolgenden Einsetzen dieses Spenderhaares an gewünschter Stelle. Im Gegensatz zur FUE und FUT erfolgen bei der DHI-Technik keine Schnitte und es entstehen keine Narben. Die Haare werden einzeln entnommen und unmittelbar wieder verpflanzt. Die Überlebensrate der Haarwurzeln bzw. transplantierten Haare ist sehr hoch.


Für welche Art des Haarausfalles eignet sich eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation kann gegen so gut wie jede Art von Haarausfall eingesetzt werden – ob genetisch bedingtem Haarausfall (androgenetische Alopezie) oder diffuser Haarausfall (großflächiges Ausdünnen der Haare). Die Ursache des Haarverlustes sollte jedoch im Vorfeld festgestellt werden.
Da die verpflanzten Haare zumeist vom Hinterkopf genommen werden, welcher selten von Haarausfall betroffen ist, fallen sie nicht wieder aus und verbleiben dauerhaft.


Ausführliche Informationen zum Thema Haartransplantation und weiteren Behandlungen erhalten Sie auf den folgenden Seiten. Vereinbaren Sie gerne auch eine persönliche Beratung mit unseren Fachärzten und Haar-Spezialisten im HAARZENTRUM AN DER OPER in München! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Info’s zur Haartransplantation

Info’s zur Haartransplantation

Kurze Behandlungsdauer und schnelle Heilung mit der innovativen DHI-Methode.

Mehr erfahren
Geheimratsecken

Geheimratsecken

Mit einer Haartransplantation können Geheimratsecken ästhetisch und individuell rekonstruiert werden.

Mehr erfahren
Haarliniendesign

Haarliniendesign

Schluss mit hoher Stirn – wir positionieren die Haarlinie ganz nach Ihren Wünschen.

Mehr erfahren
Barthaartransplantation

Barthaartransplantation

Ein dichter, ebenmäßiger Bart – dank DHI-Verfahren.

Mehr erfahren
Augenbrauentransplantation

Augenbrauentransplantation

Das innovative DHI-Verfahren ermöglicht dichte Augenbrauen; auch nach Zupfsünden oder Permanent-Make-up.

Mehr erfahren
Narben Haartransplantation

Narben Haartransplantation

Mit neuesten Methoden transplantieren wir Haare im Narbengebiet.

Mehr erfahren
Korrektur vorheriger Haartransplantation

Korrektur vorheriger Haartransplantation

Mit einer fachmännischen Korrektur können misslungene Haartransplantationen korrigiert werden.

Mehr erfahren
PDF

Wie Sie Haarausfall vorbeugen oder wirksam behandeln

Adviser