Polymerisierte Polynukleotide
Haarfollikel revitalisieren und Haarverlust eindämmen


Speziell für Haarausfallpatient*innen konzipiert, ist der neuartige Biostimulator PhilArt Hair in der Lage, hormonell bedingten Haarausfall effektiv zu reduzieren. Das Geheimnis liegt in den enthaltenen polymerisierten Polynukleotiden, die zur körpereigenen Zellregeneration und Revitalisierung der Haarfollikel beitragen. Konkret fördern die aus europäischen Frischwasserfischen gewonnenen Polynukleotide eine intensive Tiefenhydration der Haut und den Aufbau eines antioxidativen Schutzes gegen freie Radikale. Dieses optimale Umfeld begünstigt schließlich das Fibroblastenwachstum und somit auch die Produktion von Kollagen und Elastin. Das injizierbare Gel kann übrigens auch eingesetzt werden, um den Verlust von Augenbrauenhaaren zu reduzieren sowie als begleitende Behandlung bei einer Haartransplantation.


ABLAUF

Zunächst erfolgen das Entfetten und Desinfizieren der Kopfhaut. Erst dann werden polymerisierte Polynukleotide mittels Mikroinjektionen mit mehreren Einstichen in die Kopfhaut injiziert. Vergleichbar mit einer Faltenunterspritzung ist die Behandlung fast schmerzlos und dauert in der Regel nur wenige Minuten. Als sicher und gut verträglich eingestuft, kann es nach der Behandlung in Einzelfällen kurzzeitig zu Überwärmung oder temporären, leichten Schwellungen im Injektionsbereich kommen.

VORBEREITUNG

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, etwa zehn Tage vor der Behandlung auf Schmerzmittel zu verzichten.

BETÄUBUNG

Bei der Behandlung mit polymerisierten Polynukleotiden handelt es sich um ein Lunchtime-Treatment, das ambulant durchgeführt wird und keinerlei Anästhesie benötigt.

NACH DER BEHANDLUNG

Sichtbare Ergebnisse zeigen sich neben der Zunahme der Haaranzahl auch in der Zunahme von deren Durchmesser. Für zufriedenstellende Ergebnisse empfiehlt sich eine Kur bestehend aus vier bis acht Anwendungen, die jeweils im Abstand von 14 Tagen stattfinden.

KOMBINATIONSBEHANDLUNG

Das injizierbare Gel stellt die ideale Ergänzung von Haarimplantationen dar. Nach einer erfolgten Implantation angewendet, lässt sich das Ergebnis zusätzlich unterstützen und bestmöglich verbessern.

Das könnte für Sie auch interessant sein

PRP-Behandlung

PRP-Behandlung

Die Platelet-Rich Plasma Methode kurbelt mit körpereigenem Blutplasma das Haarwachstum an.

Mehr erfahren
Mesotherapie

Mesotherapie

Haarausfall und dünner werdendem Haar entgegenwirken - mit einer hochwirksamen Wirkstoffkombination.

Mehr erfahren
Regenera Activa

Regenera Activa

In einer einzigen Sitzung werden Haarfollikel aktiviert und das Haarwachstum angeregt.

Mehr erfahren
Hairfiller

Hairfiller

Der DR. CYJ Hair Filler verbessert Haarausfall, dünner werdendes Haar und erste kahle Stellen.

Mehr erfahren
Drip Spa Hair

Drip Spa Hair

Eine innovative Methode, die von innen heraus das Haarwachstum positiv beeinflusst.

Mehr erfahren
FX Laser

FX Laser

Die Laserenergie regeneriert nach und nach die Haarfollikel – für gesünderes und dichter wachsendes Haar.

Mehr erfahren
AC-Therapie

AC-Therapie

Mit Botox die Kopfhaut entspannen und Spannungshaarausfall vermeiden.

Mehr erfahren
Jetop Hair

Jetop Hair

Jetop Hair verhindert die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron und stoppt hierdurch Haarausfall.

Mehr erfahren
LED-Licht

LED-Licht

Mit LED-Licht und Infrarot allgemein dünner werdendem Haar entgegenwirken.

Mehr erfahren
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit unseren Fachärzten

Wie Sie Haarausfall vorbeugen oder wirksam behandeln