Endlich volles Haar nach Korrektur misslungener Transplantationen


Leider kommt es immer wieder zu misslungenen Haartransplantationen, die in der Vergangenheit bei Ärzten im In- oder Ausland durchgeführt wurden. Die möglichen Ursachen hierfür reichen von veralteten Behandlungsmethoden bis hin zu ungeschultem Fachpersonal. Das entstehende Fehlerbild zeigt sich dann nicht selten in Form einer unnatürlichen Wuchsrichtung. Aber auch die aggressive Entnahme der Haare kann zu einer irreparablen Ausdünnung der Kopfhaare führen. Bei fehlerhafter Anwendung der FUE-Transplantation kann es außerdem zu sogenanntem Lochfraß kommen – davon spricht man, wenn an einer Stelle zu viele Haare entnommen wurden. Am häufigsten haben wir im HAARZENTRUM AN DER OPER allerdings mit starker Narbenbildung zu tun. Seit 20 Jahren auf Narbenbehandlungen mittels Laser spezialisiert, verpflanzen unsere Experten sogar erfolgreich Haare auf vorhandenes Narbengewebe. Auch bei fehlerhaft transplantierten Grafts kommen Laser zum Einsatz, die das eingesetzte Haar wieder entfernen, bevor es in einem zweiten Schritt auf schonende Weise erneut transplantiert wird.

Im HAARZENTRUM AN DER OPER haben Sie die Möglichkeit, sich von erfahrenen Spezialisten über mögliche Korrekturmaßnahmen aufklären zu lassen. Wir informieren Sie ausführlich und sichern Ihnen eine erstklassige medizinische Behandlung zu. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich persönlich in unserer Praxis.


Das könnte für Sie auch interessant sein

Geheimratsecken

Geheimratsecken

Mit einer Haartransplantation können Geheimratsecken ästhetisch und individuell rekonstruiert werden.

Mehr erfahren
Haarliniendesign

Haarliniendesign

Schluss mit hoher Stirn – wir positionieren die Haarlinie ganz nach Ihren Wünschen.

Mehr erfahren
Barthaartransplantation

Barthaartransplantation

Ein dichter, ebenmäßiger Bart – dank DHI-Verfahren.

Mehr erfahren
Augenbrauentransplantation

Augenbrauentransplantation

Das innovative DHI-Verfahren ermöglicht dichte Augenbrauen; auch nach Zupfsünden oder Permanent-Make-up.

Mehr erfahren
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit unseren Fachärzten

PDF

Wie Sie Haarausfall vorbeugen oder wirksam behandeln

Adviser