Zurück zur Übersicht
Kategorien:

Wie sieht ein Haartransplantation nach einer Woche, einem Monat, sechs Monaten aus?

In den ersten Tagen nach der Haartransplantation sieht man leichte Schwellungen, Rötungen und kleine Krusten. Diese verschwinden jedoch relativ schnell innerhalb der ersten zehn Tage. Da die neuen Haare zunächst durch die Kopfhaut brechen müssen, geschieht in den ersten zwei Monaten nicht so viel. Das endgültige Ergebnis wird nach einem Zeitraum von sechs Wochen sichtbar. Die durch die Haartransplantation neu gewonnen Haare sind dann zu sehen.

DHI Haartransplantation gegen Haarausfall in München

DHI Haartransplantation

Mit dem DHI-Verfahren werden Haarfollikel auch ohne Rasur oder Haarkürzung schonend transplantiert.

Mehr erfahren

FUE Haartransplantation

Ideal für Patienten, die ihr Haar kurz tragen: die FUE Haartransplantation.

Mehr erfahren

FUT Haartransplantation

Mit der FUT Haartransplantation lassen sich auch große kahle Stellen in nur einer Sitzung behandeln.

Mehr erfahren
Das könnte Sie auch interessieren
PDF

Wie Sie Haarausfall vorbeugen oder wirksam behandeln

Adviser